Künstler für Schüler 2020

Das Projekt künstler für schüler bietet jährlich Schüler*innen im Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit, in 50 Workshops gemeinsam mit einer Künstlerin bzw. einem Künstler auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Bildenden Kunst aufzubrechen. Ursprünglich entstanden als Reaktion auf die Tendenz zu Gefühlsarmut und Gewaltbereitschaft an Schulen hat sich das Projekt zu einer festen Größe in der Schullandschaft Mecklenburg-Vorpommerns entwickelt. 

 

Abschlussfilm künstler für schüler 2020

Da die diesjährige Abschlussveranstaltung des Projektes künstler für schüler 2020 auf Grund der der Covid19-Pandemie nicht wie geplant stattfinden konnte, werden wir mit einem digitalen Format in Form eines abschließenden Kurzfilms abschließende Eindrücke in unsere Workshops geben.

Auf diesem Wege wird es für alle TeilnehmerInnen, KünstlerInnen und Interessierten möglich sein, einen Blick in die Klassenräume und Schulgärten zu werfen und Eindrücke in die vielfältigen Arbeitsweisen von KünstlerInnen mit SchülerInnen aus diesem Jahr zu erhalten. Der Filmemacher Mark Sternkiker hat eine kleine Auswahl von Workshops mit einem Kamerateam besucht und anschließend aus dem Filmmaterial einen dokumentarischen Kurzfilm produziert. So können wir einen kleinen Blick hinter die Kulissen erhaschen und auch die ein oder andere Stimme wird zu Wort kommen lassen sowie von den Erfahrungen hören. 

Den Abschlussfilm werden wir Ende diesen Jahres hier und auf unseren Social Media Kanälen veröffentlichen.

Eine Übersicht mit allen WorkshopleiterInnen, Schulen sowie Inhalten und Bildern der Workshops ist auf der Homepage des Projektes www.kuenstler-fuer-schueler.de  zu finden.

Broschüre künstler für schüler 2020

broschüre-kfs-2020-doppel_web.pdf (2,5 MiB)